DEEN

  << Zurück
05/03/19 Trais Fluors startet die Saison 2019 auf die bestmögliche Weise und ...

... gewinnt beim Jahresdebüt in Chantilly

501TroisLuneskl.jpg

TRAIS FLUORS von DANSILI gewinnt vollkommen überzeugend in den Farben des Haras de Saint Pair, gleichzeitig sein Züchter, den Prix Darshaan unter Pierre Charles Boudot und für seinen Trainer Andre Fabre.  Besser konnte er nicht in die Saison 2019 starten, in der der nicht ganz einfache Hengst hoffentlich zum Gr.1 Sieger avancieren kann - auf dieser Ebene hat er bereits zwei Platzierungen 3-4j. erzielen können.  TRAIS FLUORS war als Jährling im Frühjahr auf das SCHLOSSGUT ITLINGEN zur weiteren Aufzucht verbracht und auch dort für Buch I der Tattersalls October Yearling Sales vorbereitet worden. Angeboten von STAUFFENBERG BLOODSTOCK, zeigte er aber wie schon anfangs erwähnt auch seinen potentiellen Käufern, dass er nicht einfach zu händeln war und konnte nicht entsprechend verkauft werden.

Dieser Sieg war bereits bereits sein sechster Erfolg, wobei er 3j. im Prix Paul de Moussac auch schon einen Treffer auf Gr.3 Niveau landen konnte
TraisFluorsPrixDarshaan.jpg