DEEN

  << Zurück
17/10/18 Zahara gewinnt wie ihre Mutter die Norwegischen Oaks und ...

...Jedhi gewinnt erneut in Nottingham

ZaharaNorsOaks1.jpegZaharaNorskOaks.jpgzahara4.jpg

ZAHARA (Nayef-ZEGNA)trat in die Fusstapfen ihrer Mutter und gewann die Norwegischen Oaks in Ovrevoll in den Farben von Mr Ascot. ZEGNA hatte diese 2012 unter der Ägide von Frederik Reuterskjold gewonnen, während ZAHARA, die das erste Fohlen aus der ZEGNA ist, von Wido Neuroth trainiert wird. Sowohl ZAHARA, als auch ZEGNA stammen aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg. Beide wurden auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN geboren und von STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei der BBAG Jährlingsauktion verkauft. ZEGNA wurde nach Beendigung ihrer Rennlaufbahn von ihren Züchtern zurückgekauft.

Gewissermassen haben Klasssiche Siege in Skaninavien schon Tradition in der Familie, denn ZENATO, der Bruder von ZEGNA gewann nicht nur das Schwedische Derby, sondern avancierte zum Champion-3j. in Skandinavien nachdem er auch noch das Norwegische St. Leger gewonnen hatte.

ZEGNA hat mit ZACHARY einen Jährlingshengst von LORD OF ENGLAND, der bei den Tattersalls October Yearling Sales an Mag's O'Toole verkauft wurde und in Irland zu Charles O'Brien in Training ging. Sie fohlte dieses Jahr mit ZERAPHINE eine Stute von MASTERCRAFTSMAN und ist tragend von BRAMETOT.

Am gleichen Tag gewann die ebenfalls 3j. Stute JEDHI von BIG BAD BOB ihr 2. Rennen auf der Rennbahn von Nottingham für Tony Pickford und seine Partner, Trainer Hughie Morison und Jockey Jason Watson. JEDHI war auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN für die BBAG Jährlingsauktion vorbereitet worden und dort von STAUFFENBERG BLOODSTOCK über Stroud Coleman Bloodstock an ihre jetzigen Besitzer verkauft worden