DEEN

  << Zurück
29/12/18 Al Galayel und Anna Jammeela gewinnen in Australien bzw England

AlGalayelTheValley.JPG

AL GALAYEL von ZOFFANY gewinnt das nächste grosse Handicap in Australien und soll jetzt in Stakesrennen starten. Er wurde als Fohlen von STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei den Tattersalls December Foal Sales für ein PINHOOKING SYNDIKAT gekauft, auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN aufgezogen und dann in Book I der Tattersalls October Yearling Sales wieder verkauft. Er gewann 2 Rennen 3j. in England unter der Ägide von Luca Cumani, bevor er nach Australien an seine jetzigen Besitzer um M Johnstone verkauft wurde und zu Ciaron Maher in Training kam. AL GALAYEL gewann direkt sein Debüt Down Under und wurde vorsichtig aufgebaut. Er hat inzwischen sein 6. Rennen gewonnen und das sprichwörtliche Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht.

Mit 91% Nettoprofit innerhalb von 10 Monaten ist AL GALAYEL einer der profitabelsten PINHOOKS von STAUFFENBERG BLOODSTOCK.

In England gewann die 3j. Stute ANNA JAMMEELA von BIG BAD BOB ihr zweites Rennen. Sie war ursprünglich von ihren Züchtern zur AUKTIONSVORBEREITUNG für die BBAG Jährlingsauktion auf das SCHLOSSGUT ITLINGEN gebracht worden und dort von STAUFFENBERG BLOODSTOCK an Jaber Abdullah verkauft worden. Für diesen konnte sie in 2 Strats nichts erreichen und wurde von ihren Züchtern Anthony und Victoria Pakenham bei den Tattersalls Horses in Training Sales zurückgekauft und zu Lucy Wadham nach Newmarket in Training gegeben. Für diese hat ANNA JAMMEELA jetzt erneut gewonnen