DEEN

  << Zurück
31/08/18 3 Siege in England für Stauffenberg Bloodstock Graduates ...

... während die nächsten Jährlinge bei der BBAG Jährlingsauktion präsentiert wurden

Foresee6.jpg 165Capriolla.jpg Lot272exTicklemePink.jpg

Den Anfang machte am 28.08. FORESEE (Sea the Stars-FOUR ROSES) in Epsom, als der aus der Stauffenberg'schen Zucht stammende und auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN aufgezogene Hengst seinen ersten Sieg in England erzielte. Er hatte zuletzt bereits 3j. in Frankreich gewonnen. Unter David Probert gewann der von Tony Carroll trainierte FORESEE in den Farben von Millen & Cooke über 2.200m. FORESEE war als Fohlen von STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei den Tattersalls December Foal Sales verkauft worden.

Einen Tag später legte die 3j. JEDHI von BIG BAD BOB ihre Maidenschaft in überzeugendem Stil auf der Rennbahn in Kempton ab. JEDHI ist von Selwood Bloodstock gezogen worden und wurde auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN für die BBAG Jährlingsauktion vorbereitet und dort von STAUFFENBERG BLOODSTOCK verkauft. Robert Havlin ritt die von Hughie Morrison trainierte und im Besitz von Tony Pickford & Partnern befindliche Stute zu ihrem ersten Erfolg.

Am Tag der BBAG Jährlingsauktion gewann dann der 2j. Hengst THREE COMETS aus dem ersten Jahrgang des so gut vom Start gekommenen Deutschen Derbysiegers SEA THE MOON ein Maidenrennen auf der Rennbahn von Hamilton Park. Unter Stalljockey Andrea Atzeni gewann der noch etwas unreife THREE COMETS bei seinem 2. Start in sehr versprechendem Stil für seinen Besitzer Sheikh Mohammed Obaid al Maktoum und seinen Trainer Roger Varian. Dieser hat den aus der Zucht des Gestüt Görlsdorf stammenden Hengst u. a. für das Epsom Derby eingeschrieben und hält grosse Stücke auf ihn. THREE COMETS war auf dem ebenfalls auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN für die Auktion vorbereitet worden und von STAUFFENBERG BLOODSTOCK in Book I der Tattersalls October Yearling Sales angeboten und auch an seinen jetzigen Besitzer verkauft worden.