DEEN

  << Zurück
01/07/18 Mukhayyam und Archer Rock gewinnen in York bzw Hamburg

CS12260913.jpg217NNAppeal.jpg

Am Samstag gewann MUKHAYYAM von DARK ANGEL im englischen York sein 6. Rennen. Er wird von Tim Easterby für Tom Scothern trainiert. MUKHAYYAM war als Fohlen von STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei den Tattersalls December Foal Sales 2012 für sein erstes PINHOOKING SYNDIKAT gekauft worden. Er wurde auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN gross gezogen und im Jahr darauf in Book II der Tattersalls October Yearling Sales über Watership Down an Sheikh Hamdan bin Rashid al Maktoum verkauft, da STAUFFENBERG BLOODSTOCK zu diesem Zeitpunkt selbst noch keine Jährlinge im Ausland anbot. Er gewann 2j. in der Obhut von Sir Michael Stoute zwei Rennen für Sheikh Hamdan, bevor er an seine jetzigen Besitzer verkauft wurde. MUKHAYYAM wurde für STAUFFENBERG BLOODSTOCK durch seinen sehr profitablen Verkauf zum erfolgreichen Schrittmacher seines PINHOOKING SYNDIKATS, das in den vergangenen Jahren einige sehr gute Ergebnisse erzielen konnte.

Am Sonntag gewann ARCHER ROCK von FASTNET ROCK in Hamburg sein drittes Rennen in Folge und bleibt damit in 2018 ungeschlagen. Aber nicht nur das, denn er gewann das Rennen ebenso wie die vorherigen vollkommen überlgen und scheint auf dem Weg zu einem wirklich guten Pferd zu sein. ARCHER ROCK wurde vomHaras de Saint Pair in Frankreich gezogen, auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN für die BBAG Jährlingsauktion vorbereitet und dort von STAUFFENBERG BLOODSTOCK an die Familie Hacker verkauft. Er wird für sie von Dr. Andreas Bolte in Lengerich trainiert